GFK-Fest am 23. April in Halle

mirror-ball-459294_640

An diesem Samstagnachmittag gibt es jede Menge Einblicke und Workshops rund um die Gewaltfreie Kommunikation: Erkunden oder vertiefen Sie das Rosenberg-Modell in einer Buchlesung, entdecken Sie Übungsmaterialien und lernen Sie Menschen kennen, welche die Gewaltfreie Kommunikation in verschiedensten Bereichen ihres Alltags praktizieren.
Den Auftakt macht die Trommelband „Taktlos“ – später lädt „Gehupft wie gesprungen“ zu Kreistänzen ein. Am Abend sorgen sowohl eine Band, als auch ein DJ für tanzbare Musik.

Zeit: 14 Uhr bis „open End“

Ort: Peißnitzhaus Halle, Peißnitzinsel 4

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Auftaktveranstaltung am 1. April in Leipzig

giraffe_geburtstag

1.4.2016, Leipzig
Auftaktveranstaltung zum GFK-Monat

Zum Auftakt des deutschlandweit stattfindenden GFK-Monats laden wir alle Interessierten, AnbieterInnen, TrainerInnen und Neugierige zu einem gemeinsamen Abend im Haus der Demokratie Leipzig ein. Dieser Abend soll der Information und dem Austausch dienen und vor allem wollen wir feiern! Wir finden, 30 Jahre Gewaltfreie Kommunikation im deutschsprachigen Raum sind ein wunderbarer Anlass dafür.
Nachdem dem Zeigen des Films zum GFK-Monat Halle/Leipzig  wird Gabriele Seils aus Berlin einen kurzen Vortrag halten. TrainerInnen aus der Region werden von ihrer Arbeit in verschiedenen Projekten berichten und GFK-Geschichten erzählen, die bewegen und Mut machen. AnbieterInnen von Workshops, Seminaren und Übungsgruppen können sich vorstellen, netzwerken und mit Interessierten in Austausch kommen. Den Abend abrunden wird eine interaktive GFK-Improtheater-Session mit Susanne Bolf von der Theaterturbine.
Der Eintritt ist kostenlos, wir bitten um Spenden. Snacks und Getränke zu moderaten Preisen stehen bereit. Wir freuen uns auf Euch!

Ort: Haus der Demokratie Leipzig, Café im Erdgeschoss
Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig

Datum/Uhrzeit: 1. April, 18 – 21 Uhr

Kontakt: Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation Leipzig