Am 1. April trafen sich im Café des Hauses der Demokratie Leipzig GFK-Begeisterte und GFK-Neugierige zum Feiern, Netzwerken und Plaudern. 30 Kerzen und ein großer Blumenstrauß, Sekt und gespannt-frohe Gesichter: eben eine echte Geburtstagsfeier ̶ 30 Jahre Gewaltfreie Kommunikation in Deutschland. Es kamen nicht nur Leipziger, sondern auch InteressentInnen aus Halle, Chemnitz, Dresden und Annaberg.

Der von uns in Leipzig und Halle produzierte Film „Wir feiern 30 Jahre…“ eröffnete das Programm, gefolgt von der GFK-Autorin und Trainerin Gabriele Seils, die sehr persönlich von ihren Begegnungen mit Marshall Rosenberg berichtete und einen Eindruck davon vermittelte, was die Integration der GFK ins eigene Leben bedeuten kann.

Versorgt mit vom Koch des HdDL bereit gestellten Leckereien, hatten wir an Caféhaus- Tischen Gelegenheit zum Austausch über das soeben Gehörte und Gesehene. Und während die einen Spiele und Anschauungsmaterial rund um die GFK ausprobierten, trafen andere alte und neue Bekannte.

Etliche der TrainerInnen, die in diesem Monat in unserer Region die unterschiedlichsten Angebote rund um Kennenlernen, Anwenden und Üben der GFK vorbereitet haben, Programm stellten sich vor, bevor es Mutmach-Geschichten von Marion Müller (Das Übersetzen ̶ Wie es Verständigung erleichtert), André Gödecke (ProMann-Beratung) und Ariane Brena (GFK-Training mit Strafgefangenen und JVA-Bediensteten) gab.

Schließlich wurden wir alle von Susanne Bolf, Schauspielerin Theaterturbine und Autorin, mit Witz und Tempo zum Mitmachen angeregt: Zorn, Freude und jede Menge anderer Gefühle galt es zu imaginieren , zu spüren und auszudrücken, dabei in Bewegung zu bleiben, sich selbst weiterhin wahrzunehmen… und auch die anderen… Ganz gemäß unserem Motto: (Mit) GFK in Bewegung!
Ariane Brena

Start gelungen!

2 Gedanken zu „Start gelungen!

  • 2. Mai 2016 um 14:30
    Permalink

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    ich bin so berührt und begeistert zu lesen, wie vielfältig und lebendig Ihr die GFK in die Welt bringt. Es ist eine reine Freude, die Artikel auf Eurer Webseite zu lesen und ich hoffe sehr, dass Ihr die Kraft und die Freude habt, um genau so weiter zu machen. Euer Wirken ist für mich Inspiration!

    Antworten
    • 4. Mai 2016 um 21:26
      Permalink

      Hey Claudia, vielen Dank und beste Grüße von Saale und Elster!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*